Produkte Wählen Sie eine Kategorie

Unsere Haut ist oft zu sauer!

Unsere Haut ist immer leicht sauer, aber warum?

Dies ist einfach zu beantworten: saure Abfallstoffe verlassen unseren Körper durch die Haut. Viele verschiedene Faktoren und Einflüsse in unserem Umwelt führen dazu, dass unser Körper über die Jahre immer mehr übersäuert, was die natürliche Hautregulation und unsere Hautflora stört. Hierdurch wird unsere Haut immer saurer, trocknet aus oder wird fettig, was zu Verunreinigungen und Hautproblemen führt. Der Säuregehalt in den verschiedenen Hautschichten spielt dabei eine wesentliche Rolle. Im richtigen Säuregrad ist die Haut ausgeglichen, rein und strahlend schön.

Der Säuregrad unserer Haut

Unsere Haut besteht aus verschiedenen Schichten. Die oberste Schicht, die Hornhaut, besteht hauptsächlich aus abgestorbenen Hautzellen (Keratinozyten) und ist immer leicht sauer. Der optimale pH-Wert für diese Schicht liegt bei ca. 5,5.

Durch das Ausscheiden von sauren Abfallstoffen wird dieser Wert jedoch weiter beeinträchtigt und rutscht zum Teil bis zu einem pH-Wert zwischen 4,0 - 5,5. Je mehr Säureabfälle sich im Körper befinden, desto saurer wird die Haut.

Der optimale pH Wert der Haut ist leicht basisch, in einer basischen Umgebung kann die Haut sich gut erneuern und ihre Schutzschicht gut in Takt halten. Pilze und andere Krankheitserreger siedeln sich gerne in einem leicht sauren Umfeld an und gedeihen bei niedrigen pH-Werten besser, ein basischer pH-Wert stört diese ungewünschten Gäste und verhindert deren Ansiedlung.

Was hat der pH-Wert mit Pickeln zu tun?

Wir wissen, dass Pickel Verunreinigungen sind, die durch verstopfte Poren entstehen. Aber warum verstopfen unsere Poren eigentlich? Die große Menge an Fettsäuren aus Schweiß, Talg und Hormonen, welche unsere Haut täglich ausscheidet belastet unsere Poren, wenn unsere Haut durch diese Fettsäuren überbelastet wird können unsere Poren mit der Zeit verstopfen.

Unsere Hormone sind in der Pubertät völlig durcheinander und verursachen eine Flut von Abfallstoffen. Der junge Körper kann damit gut umgehen, indem er alle sauren Abfallstoffe durch die Haut ausscheidet. Der Nachteil ist, dass die Haut dann viel zu sauer wird, was zu fiesen Pickeln führt.

Der beste Weg um gegen die Verstopfung der Poren anzukämpfen ist Ihre Haut regelmäßig zu reinigen. Jedoch sollte auf den pH-Wert der Reinigungs- und Pflegeprodukte geachtet werden. Viele der Produkte zur Reinigung haben einen leicht sauren pH-Wert was wiederum zur Übersäuerung der Haut führen kann. Welches wiederum die Haut nach einiger Zeit austrocknen lässt und die Zellregenerierung beeinflusst.

Eine basische Hautpflege bringt die Haut wieder in Balance, reinigt die Poren und unterstützt eine gesunde Zell – und Hautregenerierung.

Die Gesundheit unserer Unter- und Oberhaut

Wenn wir unter die oberste Schicht unserer Haut schauen finden wir eine basische Umgebung auf. Die hier liegenden Hautschichten haben einen hohen pH-Wert (zwischen 7,0 und 8,0) und sind somit basisch. Die Pflege dieser tieferen Hautschichten ist für eine gesunde Haut von entscheidender Bedeutung, da diese Schicht die neuen Zellen produziert, die die Epidermis bilden. Diese Hautzellen (Keratinozyten) wachsen in einer basischen Umgebung optimal.

Wenn diese Umgebung saurer ist, wird der Hauterneuerungsprozess gestört. Neue Hautzellen reifen dann zu schnell oder sterben zu schnell ab.

Zu basisch... Ist das schlimm?

Ein hoher pH-Wert reinigt die Haut und gibt ihr mehr Energie. Zu basisch ist jedoch auch nicht gut. Ein pH-Wert von mehr als 10,0 kann die Haut austrocknen lassen. Aus diesem Grund sind viele Seifensorten zur Reinigung der Haut ungeeignet. Der ideale pH-Wert liegt zwischen 7,0 und 9,0 und ist somit nur minimal höher als der Säurewert der oberen Hautschicht.

Alka® Hautpflegeprodukte pflegen Ihre Haut mit wichtigen Nährstoffen, können für alle Hauttypen gebraucht werden und sind vor allem basisch. Sie neutralisieren saure Abfallstoffe und unterstützen den richtigen Säuregehalt Ihrer Haut mit speziell eingestellten pH-Werten. Auf diese Weise ist Ihre Haut geschützt und kann sich gut regenerieren und erholen.

 

Unsere basischen Hautpflegeprodukte im Überblick

Alka® Bad

Ihre basische Tiefenreinigung für eine gesunde, strahlende und weiche Haut

Alka® Bad ist ein einzigartiges basisches Badesalz für entsäuernde Voll-, Hand- oder Fußbäder. Die reichhaltige Mineralformel verleiht dem Badewasser einen optimalen basischen Wert von ca. pH 8,5.

Alka® Bad fördert die Ausscheidung saurer Abfallstoffe und macht die Haut geschmeidig.

Jetzt bestellen

Alka® Creme

Ihre basische Tag- und Nachtcreme für eine gesunde, strahlende und fühlbar entspannte Haut 

Alka® Creme ist eine basische Creme, deren einzigartige Zusammensetzung speziell für die basische Pflege normaler und empfindlicher Haut entwickelt wurde.

Jetzt bestellen

Alka® Deo

Alka® Deo, das erste Deodorant, das basisch, vegan und natürlich ist!

Alka® Deo ist Deo und Creme in einem. Es kombiniert die basischen hautpflegenden Eigenschaften von Alka® Creme mit den Eigenschaften eines natürlichen, basischen Deodorants und unterscheidet sich damit von aktuellen Deodorants und Antitranspirantien.

Jetzt bestellen